advo2call.de: Häufige Fragen (FAQ)


 

Mit advo2call – Die Anwaltshotline zum Festpreis – haben Sie bei allen wichtigen privaten Rechtsfragen immer einen juristisch versierten Ansprechpartner. Bei den vielen kleinen und großen Rechtsproblemen, die einem im Leben begegnen, können Sie jetzt schnell und günstig einen Anwalt fragen.


Bestellung

Sie können bei Ihrer Bestellung zwischen 3 Tarifen wählen:
SINGLE: Anrufberechtigt ist nur der Nutzer selbst.
FAMILY: Anrufberechtigt sind der Nutzer selbst sowie seine(n) im gleichen Haushalt lebende(n) (Ehe-)Partner(in), sofern diese(r) nicht anderweitig verheiratet/verpartnert und Kinder, sofern diese im gleichen Haushalt (Deutschland) leben und das 27. Lebensjahr noch nicht erreicht haben, jedoch längstens bis zu dem Zeitpunkt, in dem sie erstmals eine auf Dauer angelegte berufliche Tätigkeit ausüben und hierfür ein leistungsbezogenes Entgelt erhalten.
SCHÜLER/STUDENT: Anrufberechtigt sind Schüler und Studenten einer anerkannten Bildungseinrichtung bis zur Altershöchstgrenze von 27 Jahren.
Ja, ein Schüler- bzw. Studentenstatus muss durch Vorlage eines geeigneten Berechtigungsnachweis (zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses und während der Vertragslaufzeit mittels aktuellem Schüler- oder Studentenausweis) erbracht werden.
Bei Ihrer Bestellung können Sie zwischen einer 1-jährigen und 2-jährigen Laufzeit wählen. Der Vertrag verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr, wenn der Nutzer nicht innerhalb einer Frist von 14 Tagen vor Ablauf der (Mindest-)Vertragslaufzeit kündigt.
Ja, advo2call.de wurde speziell für die Nutzung auf mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets optimiert. Sämtliche Funktionen der Webseite stehen Ihnen auch mobil zur Verfügung.

Bezahlung

Den gewählten advo2call-Tarif können Sie per PayPal, Kreditkarte (VISA, Mastercard) oder per Rechnung bezahlen. Bitte beachten Sie, dass bei Zahlung per Rechnung die Anrufberechtigung erst nach Zahlungseingang besteht.
Sie erhalten mit der E-Mail die Ihnen die Aktivierung ihrer Kundennummer bestätigt, eine Rechnung als pdf-Datei.
Überweisen Sie bitte den Rechnungsbetrag auf das in der Bestellbestätigungsmail genannte Konto.
Wenn Sie zum Abschluss Ihrer Bestellung auf der Checkout-Seite Ihre persönlichen Daten eingeben, finden Sie dort einen Link „Rabattcode oder Gutschein einlösen?“. Indem Sie auf den Link klicken, öffnet sich das Eingabefeld für Ihren Gutschein bzw. Rabattcode. Tragen Sie Ihren Code in das weiße Feld ein. Bitte achten Sie auf eine korrekte Schreibweise (z.B. Großbuchstaben) und bestätigen Sie die Eingabe mit Klick auf den Button „Einlösen“. Der entsprechende Wert wird von Ihrer Bestellung dann sofort abgezogen. Falls Sie den eingelösten Gutschein bzw. Rabattcode nicht bei dieser Bestellung verwenden wollen, können Sie auf den Link „Entfernen“ klicken, um ihn wieder aus der Bestellung zu entfernen.

Nutzung

Direkt nach Ihrer Bestellung (bei Zahlung per Rechnung nach Zahlungseingang) erhalten Sie per E-Mail Ihre persönliche Kundennummer. In der E-Mail finden Sie auch die Festnetz-Telefonnummer, unter der Sie unsere Rechtsanwälte Montag bis Freitag (an bundeseinheitlichen Werktagen) in der Zeit von 8:00 bis 18:00 Uhr erreichen können. Bitte nennen Sie dem beratenden Anwalt Ihre Kundennummer – anschließend kann er sofort mit der Beratung beginnen.
Nein, advo2call können Sie sofort nach Ihrer Bestellung (bei Zahlung per Rechnung nach Zahlungseingang) in Anspruch nehmen.
Nein, advo2call können Sie ohne Rechtschutzversicherung nutzen.
Ja, Sie können die Hotline bestellen, wenn es eigentlich schon zu spät ist, also auch nach Auftreten eines Problems. Sofort mit Zahlungseingang erhalten Sie Ihre Kundennummer und können damit die Anwaltshotline anrufen und Ihr Problem schildern.
Advo2call hat sich zum Ziel gesetzt, eine Anwaltshotline zu schaffen, die sich wirklich jeder leisten kann. Damit die Vision der Anwaltshotline für jedermann bestand hat und die Preise dauerhaft günstig bleiben können, enthalten die Nutzungsbedingungen eine sog. Wohlverhaltensklausel. Dies bedeutet, dass der Vertrag mit einem einzelnen Nutzer einseitig gekündigt werden kann, wenn dieser die Anwaltshotline über Gebühr beansprucht; insb. für Beratungen, die nur des Streites wegens geführt werden. Bei einer Kündigung wegen Verstoß gegen die Wohlverhaltensklausel erhalten Sie dennoch vollständig ihre bislang gezahlten Beiträge zurück.
Die Beratung von advo2call umfasst nicht Steuerberatung, Beratung zu unternehmerischen, freiberuflichen, gewerblichen oder sonstigen selbständigen Tätigkeiten (auch nicht bei nebenberuflicher Ausübung), die Prüfung von schriftlichen Dokumenten und Verträgen jeglicher Art (soweit die Beratung über Einzelfragen zu einer einzelnen Vertragsklausel oder Formulierung hinausgeht) sowie das Auftreten gegenüber Dritten.

Kundenservice

Durch die Mitteilung Ihrer Zahlungsdaten bringen Sie uns großes Vertrauen entgegen. Wir nehmen dieses Vertrauen ernst. Recht sofort.com gewährleistet eine vertrauliche Behandlung und sichere Übertragung von eingegebenen Informationen mit verschlüsselter SSL-Verbindung durch Einsatz eines thawte SSL-Zertifikats. SSL (Secure Socket Layer) bezeichnet eine gesicherte Verbindung zwischen dem Anfragendem (z.B. Web-Browser, Anwendung, etc.) und dem angefragtem (z.B. Web-Server). Bei der gesicherten Übertragung werden die Daten vor dem Absenden verschlüsselt und an der Gegenseite wieder entschlüsselt. Vor der eigentlichen Datenübertragung wird dabei ein symmetrischer Schlüssel ausgetauscht, der für diese Verbindung eindeutig und einzigartig ist (und somit niemals für eine andere Verbindung, z.B. von einem anderen Web-Browser aus, funktioniert). Mit diesem einmaligen Schlüssel wird der zu übertragende Inhalt kodiert und beim Empfänger wieder dekodiert. Mit einer SSL-Übertragung sind somit Inhalte gegen Abfangen geschützt, da die Datenpakete nicht interpretiert werden können und der Schlüssel nur zu der ursprünglichen Verbindung passt.
advo2call.de speichert die Daten in dem Umfang, wie sie zum Betrieb des Angebots von advo2call.de erforderlich sind. Dabei werden Ihre Daten selbstverständlich geschützt. Details zum Datenschutz von advo2call.de finden Sie auf der Seite Datenschutz.
Die Nutzungsbedingungen als Allgemeine Geschäftsbedingungen finden Sie auf der Seite Nutzungsbedingungen.