Wählen Sie Ihren Tarif


Mindestlaufzeit
advantage
4,90

Das sind nur 0,16 € pro Tag

Preis pro Monat
  • Keine Wartezeit, sofort nutzbar

  • Kein Papierkram, keine langen Anträge

  • In Deutschland zugelassene Anwälte

  • Sicher zahlen per Rechnung und PayPal

Jetzt Anwaltshotline bestellen

Einzelgespräch mit einem Anwalt



Sie haben ein Rechtsproblem und benötigen Rat von einem Anwalt, möchten aber kein Abonnement abschließen? Kein Problem! Zum Festpreis von 29,00 € erhalten Sie ein Einzelgespräch mit einem Anwalt ohne Zeitbegrenzung.
29,
00
Einzelgespräch ohne Zeitbegrenzung

  • Festpreis für eine telefonische Erstberatung
  • Keine zeitliche Begrenzung des Telefonats
  • Keine Laufzeit
  • Keine Vertragsbindung

Einfacher Ablauf


1

Tarif und Laufzeit wählen

2

Persönliche Daten eingeben

3

Sofort Rechtsrat erhalten

Das sagen unsere Kunden


  • client1

    Ich will mein Studium zügig abschließen, da habe ich keine Zeit, mich um rechtlichen Ärger zu kümmern. Gut finde ich, dass advo2call diesen speziellen Studententarif anbietet.

    Saskia H.aus Heidelberg
  • client1

    Ein Kommilitone hat mir advo2call empfohlen. Er hatte bereits Ärger mit seinem Mietvertrag und der Anwalt hat ihm schnell weitergeholfen.

    Sean W.aus Eberswalde

Sie haben noch Fragen?


Details zum Angebot


Bei advo2call können sich Studentinnen und Studenten, aber auch Schülerinnen und Schüler eine besonders günstige telefonische Rechtsberatung sichern.

Das Ziel von advo2call ist, eine Anwaltshotline zu schaffen, die sich wirklich jeder leisten kann. Und da bekanntlich das verfügbare Einkommen bei Schülern und Studenten eher knapp bemessen ist, bieten wir für sie einen speziellen Tarif - SCHÜLER/STUDENT - an.

Der Leistungsumfang entspricht ohne Abstriche dem SINGLE-Tarif. Einziger Unterschied: der noch günstigere Preis.

Im SCHÜLER/STUDENT-Tarif beträgt die Jahresgebühr bei einer Mindestlaufzeit von 2 Jahren nur 42,00 Euro. Das sind 3,50 Euro pro Monat oder auf den Tag gerechnet schmale 16 Cent.

Egal welches Rechtsproblem an der Universität, der Schule oder Berufsschule auch auftritt, unsere Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte geben eine fundierte Einschätzung der Rechtslage und Empfehlungen zum weiteren Vorgehen.

Typische Rechtsprobleme aus dem studentischen Leben sind Konflikte mit dem Vermieter, Zulassungsprobleme, Unstimmigkeiten mit dem Bafög-Amt, Diskriminierung durch Hochschulmitarbeiter oder arbeitsrechtliche Auseinandersetzungen bei Studentenjobs.

Unsere erfahrenen Anwälte stehen aber auch denen bei, die Probleme am Gymnasium oder an der Berufsschule haben.

Unser Tipp: Wer jetzt als Schüler kurz vor dem Abitur steht und bereits absehen kann, anschließend ein Studium an einer Fachhochschule oder Universität aufzunehmen, kann jetzt sofort advo2call-Nutzer im SCHÜLER/STUDENT-Tarif werden und sich so für eine lückenlose Anrufberechtigung bei der telefonischen Rechtsberatung „einschreiben“.

FAZIT
Als advo2call-Nutzer müssen sich junge Menschen während ihrer anstrengenden Ausbildung keine Sorgen vor rechtlichen Problemen machen und können sich auf das konzentrieren, was ihnen wichtig ist. Dank advo2call haben sie immer einen kompetenten Ansprechpartner an ihrer Seite, falls es Probleme gibt!

mehr anzeigen
Jetzt Tarif wählenarrow